avuco – suchen, finden, haben

Cookie-Hinweis

Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie unsere Website weiter besuchen können. Diese Seite bietet Produkte verschiedener Partner-Netzwerke an. Alle ausgehende Links führen Sie zu Produkten der jeweiligen Anbieter. Zudem werden technisch notwendige Cookies gesetzt.

OK, ich stimme der Nutzung technisch notwendiger Cookies zu.

46 Angebote gefunden aktualisiert am 26.11.2022




So gestalten Sie Ihren Flur und Dielenbereich ideal

Der Flur eines Hauses stellt aufgrund seiner Funktion als Durchgangszimmer einen wichtigen Knotenpunkt unseres täglichen Lebens dar. Er fungiert nicht nur als eine erste Visitenkarte beim Empfang von Gästen, sondern ist darüber hinaus eine pulsierende Kulisse unseres regen Kommens und Gehens. Daher sollten einladende Gemütlichkeit sowie praktische Funktionalität bei der Einrichtung des Dielenbereiches maßgebliche Kriterien bilden.

Der meist sehr schmal geschnittene und häufig auch fensterlose Flurbereich lässt sich durch dezent gesetzte Farbakzente in freundlichen, hellen Farben in einen ansprechenden Empfangs- und Wohnbereich verwandeln. Die Wände bieten hierbei bereits viel Potential und können mit nur wenigen Handgriffen – beispielsweise durch bunte Wandtattoos oder Bilder – zu einem echten Blickfang umgestaltet werden. Das fehlende Tageslicht lässt sich unkompliziert durch dekorative Leuchten oder gezielt gesetzte LED-Spots kompensieren. Die Wahl unterschiedlicher Helligkeitsstufen kann dazu beitragen, einen engen Flur großzügiger wirken zu lassen.

Doch auch der geeignete Bodenbelag trägt maßgeblich zur erwünschten Optik eines Flures bei. Helle Farben weiten den Raum und lassen ihn freundlicher aussehen. Pflegeleichte, wischbare Materialen wie Laminat oder helle Fliesen lassen sich schnell und einfach reinigen. Dunkle Farben sollten ebenso vermieden werden wie kleinflächige Bodenfliesen, da diese den Flur eher einengen, wohingegen helle Nuancen den Flur zunehmend ausweiten.

Die eigentliche Einrichtung des Dielenbereichs erfordert eine gute Konzeptionierung, da sie viele Anforderungen zugleich erfüllen sollten. In erster Linie muss das Mobiliar platzsparend sein und dennoch den benötigten Stauraum für Jacken, Mäntel, Schuhe und Co. bieten. Darüber hinaus soll es einen ersten Eindruck über den hauseigenen Wohnstil vermitteln und sich daher stimmig ins Einrichtungskonzept der restlichen Wohnräume einfügen. Es gibt eine große Auswahl unterschiedlicher Dielenmöbel, welche den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gerecht werden und einen freundlichen Wohnflair ausstrahlen.

Die Garderobe muss an die jeweiligen Bedürfnisse der Bewohner angepasst sein – für Familien mit Kindern sollte sie beispielsweise auch unbedingt niedrige Haken für die Kleinsten bieten. Je nach Raumgröße und vorhandenen Nischen ist sogar ein Garderobenschrank denkbar. Großer Beliebtheit erfreuen sich Garderobenelemente im romantischen Landhausstil sowie im skandinavischen oder mediterranen Wohnstil, doch auch Varianten, die klassischen, modernen, maritimen oder amerikanischen Wohnkonzepten folgen, sind problemlos realisierbar.

Schuhe lassen sich beispielsweise als dekorativer Blickfang auf offen angebrachten Wandregalen arrangieren, es gibt jedoch auch zahlreiche geschlossene Schuhschränke, die platzsparend und elegant für Stauraum sorgen. Ist entsprechend Platz vorhanden, so kann eine Kommode oder ein schickes Sideboard weitere Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten. Ein schöner Akzent kann durch einen an der richtigen Stelle angebrachten Spiegel erzielt werden, welcher dem Dielenbereich zusätzlich Weitläufigkeit und Eleganz verleiht.

Im Bereich Flur finden Sie aktuell 46 preiswerte Angebote. Ergänzen Sie Ihre Einrichtung um ein weiteres Schnäppchen für Ihr Zuhause. Beispielsweise mit: MCW Kunststoffschirmständer. Hier erhältlich für 36,99 €*.

*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Die beworbenen Produkte sind Angebote aus Werbepartnerschaften. Beim Klick auf das gewünschte Produkt, gelangen Sie direkt zum Angebot des jeweiligen Anbieters.